Allgemeine Geschäftsbedingungen

KYERON; Einsende-Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 08163378

VERKAUFSBEDINGUNGEN

1. Definitionen:
1.1 "der Käufer" bezeichnet die Person(en), Firma oder Firma, die die Produkte von KYERON kauft oder anbietet
1.2 "die Bedingungen" bezeichnet die in diesem Dokument dargelegten Geschäftsbedingungen und alle besonderen Geschäftsbedingungen, die von KYERON schriftlich vereinbart wurden.
1.3 "ein Verbraucher" bezeichnet eine Person, die die Produkte als Verbraucher im Sinne der Verordnungkauft und die Produkte nicht in der Eigenschaft oder für die Zwecke ihres Geschäfts oder Berufs kauft
1.4 "Lieferdatum" bezeichnet das datum KYERON, an dem die Produkte geliefert werden sollen
1.5 "die Produkte" bezeichnet die Waren, die KYERON an den Käufer verkaufen will
1.6 "der Preis" bezeichnet die Kosten der Produkte ohne MwSt.
1.7 "eine Bestellung" bezeichnet eine Bestellung der vom Käufer aufgegebenen Produkte
1.8 "die Verordnungen" bedeutet Die Verbraucherschutzverordnung (Fernabsatz) 2000

2. Anwendbare Geschäftsbedingungen:
2.1 Die Bedingungen gelten für alle Bestellungen und Verträge über den Verkauf von Produkten zwischen dem Käufer und KYERON unter Ausschluss aller anderen Geschäftsbedingungen, die alle Bedingungen enthalten, die der Käufer unter einer Bestellbestätigung oder einem ähnlichen Dokument anwenden kann.
2.2 Jede Änderung dieser Bedingungen (einschließlich etwaiger zwischen den Parteien vereinbarter Sonderbedingungen) ist nicht anwendbar, es sei denn, KYERON hat dies schriftlich vereinbart.
2.3 Alle Bestellungen gelten als Angebot des Käufers, die Produkte gemäß den Bedingungen von KYERON zu kaufen. KYERON ist berechtigt, die Lieferung einer vom Käufer erteilten Bestellung des Produkts zu verweigern.
2.4 Der Vertrag kommt zum Zeitpunkt der #39 Annahme eines vom Käufer erteilten P urchase-Auftrags zustande, der als früher von KYERON'
2.5 Eine Zusicherung oder Garantie wird von KYERON nur als hierin angegeben gewährt.
2.6 Eine zusätzliche Zuzahlung zu den bestellten Produkten kann nur erfolgen, wenn sie schriftlich vereinbart und von einem Bevollmächtigten von KYERON unterzeichnet wurde.
2.7 Im Falle einer Verletzung dieses Vertrages durch KYERON sind die Rechtsbehelfe des Käufers auf Schäden beschränkt. Unter keinen Umständen ist die Haftung von KYERON gegenüber einem Käufer, der nicht als Verbraucher handelt, über den Preis der Produkte hinaus, sofern nichts in diesem Vertrag die Haftung für Tod oder Körperverletzung, die durch die Fahrlässigkeit von KYERON verursacht wurde, einschränkt oder ausschließt.
2.8 KYERON haftet in keiner Weise gegenüber einem Käufer, der nicht als Verbraucher für indirekte oder Folgeschäden oder Verluste und/oder deren Kosten handelt(einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Verlust von Geschäfts- oder Gewinn, Verlust für Geschäfts- oder Firmenwert, Verlust von Daten verlusten oder sonstiger finanzieller Verlust) des Käufers, der sich aus einer Verletzung durch KYERON dieses Vertrages ergibt, mit Ausnahme, dass "finanzieller Verlust" in diesem Sinne bezieht sich nicht auf den Preis, den KYERON dem Käufer ganz oder teilweise erstatten kann, wenn die Produkte fehlerhaft sind oder ihre unterspflichtige Beschreibung der hierin enthaltenen Bedingungen nicht erfüllen.
2.9 KYERON kann diesen Vertrag jederzeit vor der Lieferung der Produkte durch schriftliche Mitteilung an den Käufer widerrufen. Mit einer solchen Mitteilung wird KYERON dem Käufer unverzüglich alle in Bezug auf den Preis gezahlten Beträge zurückzahlen. KYERON haftet nicht für Verluste oder Schäden, die sich aus einer solchen Stornierung ergeben.
2.10 Der Käufer verpflichtet sich, dass alle Angaben, die KYERON im Zusammenhang mit dem Kauf der Produkte zur Verfügung gestellt werden, korrekt sind und dass die Kredit- oder Debitkarte, die für einen solchen Kauf verwendet wird, die eigene Karte des Käufers und #39; oder die Firmenkarte des Käufers und #39; ist, die der Käufer zu verwenden hat, und darüber hinaus, dass genügend Guthaben oder Fazilitätsguthaben vorhanden ist, um die Kosten der bestellten Produkte zu decken. KYERON behält sich das Recht vor, die Validierung aller vom Käufer zur Verfügung gestellten Kredit- oder Debitkartendaten ohne Vorherige Ankündigung des Käufers zu erhalten.
2.11 KYERON behält sich das Recht vor, eingehende und ausgehende Anrufe und elektronischen Verkehr für Schulungs- und Qualitätskontrollzwecke des Personals aufzuzeichnen und/oder zu überwachen.
2.12 Keine der Bestimmungen dieser Vereinbarung dient dazu, einer Person, die nicht als Vertragspartei des Kaufvertrags genannt wird, irgendeinen Vorteil zu verschaffen.

3 Die Produkte
3.1 Der Käufer nimmt die angebotenen Produkte an, ungeachtet dessen, dass die so gelieferte Menge entweder größer oder kleiner ist als die
Gelieferte Menge wird nur durch die Packungsgröße des Herstellers's bestimmt.
3.2 KYERON kann von Zeit zu Zeit Änderungen in der Spezifikation der Produkte vornehmen, die erforderlich sind, um die geltenden Sicherheits- oder gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, oder die die Qualität oder Eignung für die Zwecke der Produkte nicht wesentlich beeinträchtigen
3.3 KYERON unternimmt alle zumutbaren Anstrengungen, um die Richtigkeit der mit den Produkten gelieferten technischen Daten und Literatur zu gewährleisten, haftet jedoch nicht für Verluste oder Schäden, die direkt oder indirekt auf Fehler oder Unterlassungen in diesen technischen Daten und Literatur zurückzuführen sind.
3.4 Die Anwendung der Produkte liegt außerhalb des Geltungsbereichs der KYERON's Kontrolle und die Gebrauchsanweisung, Warnhinweise und andere technische Hinweise und Informationen, die dem Käufer mit den Produkten zur Verfügung gestellt werden, sind zu beachten. Der Käufer ist in vollem Umfang für die Durchführung eigener Tests verantwortlich, um die Eignung der Produkte für den vom Käufer/#39; beabsichtigten Verwendungszweck zu bestimmen. KYERON verkauft Produkte nicht auf Probebasis und der Käufer ist voll verantwortlich für die Durchführung aller Tests und Prüfungen, um die Eignung der Produkte für den Käufer's beabsichtigten Gebrauch vor der Bestellung zu bestimmen.

4 Lieferung
4.1 Der Käufer hat KYERON die Lieferadresse mitzuteilen und alle erforderlichen Vorkehrungen zu treffen, um die Lieferung der Produkte zu übernehmen, wenn sie zur Lieferung angeboten werden.
4.2 Das Lieferdatum ist nicht vertragsgemäß und KYERON haftet nicht für Verluste oder Schäden, die KYERON nicht rechtzeitig oder überhaupt nicht geliefert hat.
4.3 Ein Käufer, der Verbraucher ist, ist berechtigt, eine Bestellung zu stornieren, wenn er von KYERON auf eine Verzögerung hingewiesen wird, der revidierte Liefertermin ist nicht akzeptabel.
4.4 Ungeachtet dessen, dass KYERON die Produkte (oder eines davon) möglicherweise verspätet oder nicht geliefert hat, kann es sein, dass der Käufer, der kein Verbraucher ist, die Lieferung akzeptiert und die Produkte vollständig bezahlt, sofern die Lieferung jederzeit innerhalb von 30 Tagen nach dem Lieferdatum angeboten wird. Für den Fall, dass KYERON aus irgendeinem Grund nicht in der Lage ist, die Produkte innerhalb von 30 Tagen nach dem Lieferdatum zu liefern, ist der Käufer als einziger Rechtsbehelf berechtigt, die Bestellung zu stornieren, und alle an KYERON für diese Bestellung gezahlten Gelder werden streng zurückerstattet, sofern KYERON eine schriftliche Kündigungsmitteilung des Käufers über die Stornierung der genannten Bestellung erhalten hat.
während des Zeitraums, der 30 Tage nach dem Lieferdatum, aber vor der Lieferung der Produkte oder Benachrichtigung von KYERON, dass die Produkte zur Lieferung bereit sind.
4.5 Kann der Käufer die Lieferung KYERON nicht nach seiner alleinigen Wahl akzeptieren: (a) die Produkte auf Kosten und Gefahr des #39 Käufers lagern und versichern; oder (b) die Produkte zum bestmöglichen Preis zu verkaufen und (nach Abzug angemessener Lagerversicherungen und Verkaufskosten) dem Käufer einen Etwaigen Überstand über den Preis zu zahlen oder dem Käufer einen Etwaigen Fehlbetrag in Rechnung zu stellen; oder (c) die Lieferung neu zu arrangieren, sofern KYERON dem Käufer eventuelle zusätzliche Lieferkosten in Rechnung stellen kann.
4.6 KYERON behält sich das Recht vor, die Produkte in separaten Raten zu liefern. Jede dieser Raten wird gemäß den Bestimmungen des Kaufvertrags in Rechnung gestellt und bezahlt.
4.7 Das Versäumnis von KYERON, eine oder mehrere der genannten Raten der Produkte zum Fälligkeitsdatum zu liefern, berechtigt den Käufer nicht, den Kaufvertrag als ablehnungsfrei zu behandeln.
4.8 Das Versäumnis des Käufers, eine oder mehrere der genannten Raten der Produkte zu den Fälligkeitsterminen zu bezahlen, berechtigt KYERON (nach alleiniger Wahl von KYERON) ohne Vorankündigung, weitere Lieferungen der Produkte bis zur Zahlung durch den Käufer auszusetzen.

5 Annahme und Rücksendung
5.1 Der Käufer gilt als angenommen, dass die Produkte 24 Stunden nach Lieferung an den Käufer angenommen haben, und KYERON übernimmt keine Haftung für Mängel oder Schäden an Produkten, es sei denn, der Käufer teilt KYERON den Mangel oder den Schaden innerhalb von 7 Tagen nach Lieferung schriftlich mit, es sei denn, im Falle einer Mitteilung der Verbraucher ist KYERON von Mängeln oder Schäden innerhalb einer angemessenen Frist, in der der Verbraucher kenntnisbewusst ist, schriftlich von einem solchen Mangel oder Einer solchen Mitteilung des Verbrauchers oder Beschädigung.
5.2 Nach Annahme ist der Käufer nicht berechtigt, die nicht vertragsgemäßen Produkte abzulehnen, es sei denn, wenn der Käufer als Verbraucher einkauft, wird die Stornierung gemäß den Vorschriften akzeptiert. Nichts in diesem Vertrag soll das gesetzliche oder vertragliche Recht des Verbrauchers,', fehlerhafte Produkte abzulehnen, einzuschränken.
5.3 Vorbehaltlich ziffer 5.5 unterstehendem Absatz 5.5 lehnt der Käufer eines der Produkte, die nicht vertragsgemäß sind, ordnungsgemäß ab, so trägt der Käufer den vollen Preis für diese Produkte, es sei denn, der Käufer gibt KYERON unverzüglich die Ablehnung an und bei der Kostenrückgabe des Käufers's werden Produkte wie in dieser Unterklausel zu 9nt48gemäß nach Denserziffer 5.4, unten vor dem Zeitpunkt, an dem die Zahlung des Preises fällig ist,
5.3.1 Nach Eingang der Ablehnungsmitteilung durch den Käufer wird KYERON den Käufer über die Art der Lieferung zur Rücksendung der Produkte informieren. Für den Fall, dass KYERON bei der Prüfung feststellt, dass das zurückgesendete Produkt defekt ist, werden die Kosten für die Rücksendung des defekten Produkts dem Käufer erstattet;
5.3.2 Vorbehaltlich der Ziffer 5.5 unter allen zurückgegebenen Produkten muss KYERON's Rückgabeautorisierungsnummer ("RA-Nummer") beiliegen. Der Käufer muss die RA-Nummer von KYERON's Kundendienststelle telefonisch unter +31 (0)53 851 0417 erhalten.
KYERON akzeptiert keine zurückgesendeten Produkte, die ohne die RA-Nummer zurückgegeben werden;
5.3.3 Der Käufer muss bei der Rücksendung der Produkte sicherstellen, dass die Produkte angemessen verpackt sind, um Schäden während des Transports zu verhindern .KYERON übernimmt keine Haftung für Produkte oder Verpackungen, die während des Transports beschädigt wurden;
5.3.4 Der Nachweis der Veröffentlichung ist kein Liefernachweis und der Käufer wird gebeten, bei der Rücksendung von Produkten an KYERON die aufgezeichnete Lieferung, die eingeschriebene Post oder den Kurier zu verwenden und die Produkte für ihren vollen Wert zu versichern;
5.3.5 Wenn nach KYERON's Prüfung des zurückgegebenen Produkts kein Mangel festgestellt wird, wird KYERON das Produkt an den Käufer auf Kosten des #39 Käufers und für den Fall zurücksenden, dass KYERON
auf Verlangen des Käufers's Vorangebot eines Ersatzprodukts vor Abschluss der Prüfung des zurückgegebenen Produkts wird der Käufer den Preis des Ersatzprodukts zusätzlich zum Preis des zurückgegebenen Produkts bezahlen.
5.4 Vorbehaltlich der Bestimmungen von Ziffer 5.5 unter Den produkten, die ohne vorherige schriftliche Zustimmung von KYERON zurückgegeben werden, kann nach KYERON's absolutem Ermessen an den Käufer zurückgegeben oder auf Kosten des Käufers' gespeichert werden, unbeschadet etwaiger Rechte oder Rechtsmittel, die KYERON haben kann.
5.5 Bestellungen und Verträge über den Verkauf von Produkten an Verbraucher, die telefonisch, auf der Website oder per Versandhandel getätigt werden, unterliegen, mit Ausnahme bestimmter ausgenommener Verträge, den Bestimmungen. Wenn die Bestimmungen gelten, kann der Käufer die Bestellung oder den Kaufvertrag der Produkte stornieren, indem er:
5.5.1 schriftliche Stornierungsmitteilung an KYERON per Post oder Handlieferung an den Kundendienst, KYERON PO Box 1069, 7500 BB, Enschede, Niederlande oder per E-Mail an customer@kyeron.nl und diese Mitteilung muss KYERON innerhalb von 7 Werktagen nach dem Datum der Lieferung der Produkte zugestellt werden; Und
5.5.2 Der Verbraucher trägt die Kosten für die Rücksendung der Produkte, wenn er von diesem Widerrufsrecht nach den Verordnungen Gebrauch macht. Wenn der Verbraucher die Produkte nicht tatsächlich an KYERON zurückgibt, ist der Verbraucher verpflichtet, die Produkte auf Kosten des Verbrauchers und #39; auf Kosten des Verbrauchers zur Abholung zur Verfügung zu stellen; Und
5.5.3 Der Verbraucher ist verpflichtet, den Besitz der Produkte zu behalten, wenn er dieser Verpflichtung nicht nachkommt

6. Preis und Zahlung
6.1 Vorbehaltlich des Absatzes 6.2 unterhalb des Preises der Produkte ist KYERON's S Preis, der für KYERON verbindlich ist, vorausgesetzt, dass der Käufer die Bestellung auf der Grundlage eines solchen Angebots innerhalb von 3 Monaten nach dem Datum des Angebots aufgibt. Der Preis ist ohne Mehrwertsteuer, die zum am Tag der Mehrwertsteuerrechnung benennten Satz fällig ist.
6.2 KYERON bemüht sich, sicherzustellen, dass alle in seiner Literatur und auf seiner Website angegebenen Preise und Beschreibungen korrekt sind
und genau. Im Falle eines offensichtlichen Fehlers oder Weglassens ist KYERON jedoch berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, obwohl er die Kauf- und #39;s-Bestellung bereits angenommen und/oder die Zahlung vom Käufer erhalten hat. Die Haftung von KYERON' ist in diesem Fall auf die Rückgabe des Geldes beschränkt, das der Käufer in Bezug auf die entsprechende Bestellung gezahlt hat. Im Falle eines offensichtlichen Fehlers in Bezug auf den Preis ist der Käufer berechtigt, die Produkte zu kaufen, indem er die Differenz zwischen dem angegebenen Preis und dem korrekten Preis bezahlt, wie sie von KYERON nach Entdeckung des offensichtlichen Fehlers schriftlich bestätigt wurde. A&E error" bedeutet in Bezug auf einen falschen Preis einen von KYERON irrtümlich notierten Preis, der mehr als 10 % unter dem Preis liegt, der notiert worden wäre, wenn der Fehler nicht gemacht worden wäre.
6.3 KYERON kann durch Mitteilung an den Käufer zu jeder Zeit bis zu 7 Tage vor, aber ohne das Datum der Lieferung Erhöhung der Preis der Produkte spiegeln jede Erhöhung der Kosten auf KYERON, die auf Faktoren nach der Vertragsannahme, die außerhalb der angemessenen Kontrolle von KYERON (einschließlich, ohne, Wechselkursschwankungen, Steuern und Abgaben und die Kosten für Arbeit, Materialien und andere Herstellungskosten). Vorausgesetzt, der Käufer kann KYERON innerhalb von 7 Tagen nach einer solchen Mitteilung von KYERON schriftlich vom Vertrag zurücktreten. Der Preis ist ohne Mehrwertsteuer, die zusätzlich zu dem zum Zeitpunkt der KYERON'-Rechnung zu entrichtenden Satz zu zahlen ist.
6.4 Die Zahlung des Preises und der Mehrwertsteuer ist an dem in der Rechnung von KYERON' angegebenen Datum fällig. Die Zahlungsfrist ist von entscheidender Bedeutung.
6.5 Alle von KYERON gegebenen Garantien sind nichtig, wenn die Zahlung nach Fälligkeit bei KYERON eingegangen ist.
6.6 Zinsen auf überfällige Beträge werden zu einem Tagessatz auf den überfälligen Betrag ab dem Tag der Fälligkeit der Zahlung bis
das Zahlungsdatum in Höhe von 4 % über dem Rabobank-Basiszinssatz von Zeit zu Zeit und wird nach und vor dem Urteil zu einem solchen Satz anfallen.
6.7 Der Käufer darf die Zahlung einer Rechnung oder eines anderen fälligen Betrags in Höhe von KYERON nicht wegen eines Aufrechnungs- oder
Widerklage, die der Käufer haben oder behaupten kann, oder aus irgendeinem Grund, was
6.8 Zahlt der Käufer das Produkt nicht am Fälligkeitstag oder begeht er eine andere Vertragsverletzung oder wird eine Not- oder Ausführungsverletzung auf eine der Waren des Käufers und #39; erhoben oder ist der Käufer nicht in der Lage zu zahlen, seine Schulden, wie sie fällig werden oder wenn ein Konkursverwalter Verwaltungs- oder Geschäftsführer über das gesamte oder einen Teil des Geschäfts oder vermögenswerten des Käufers oder vermögenswerten des #39 Käufers bestellt wird oder wenn der Käufer ein analoges Verfahren nach ausländischem Recht erleidet, alle in Bezug auf die Produkte ausstehenden Beträge werden sofort zahlbar. KYERON kann nach eigenem Ermessen und unbeschadet aller anderen Rechte, die es haben kann,
6.8.1 alle zukünftigen Lieferungen von Produkten an den Käufer auszusetzen und/oder den Vertrag ohne Haftung von der Käuferin zu kündigen; Und/oder
6.8.2 Ausübung ihrer Rechte gemäß Ziffer 7

7 Titel und Risiko
7.1 Die Produkte sind auf das Risiko des Käufers's ab Lieferung, wobei die Gefahr des Verlustes, des Bruchs und aller Schäden sowie aller sonstigen Risiken auf den Käufer übergeht. Trotz Lieferung ist Eigentum und Eigentum an den Produkten nicht von KYERON bis:-
7.1.1 Der Käufer hat den Preis zuzüglich Mehrwertsteuer in voller Höhe
7.1.2 keine weiteren Beträge, die vom Käufer an KYERON geschuldet werden
7.2 Bis zum Übertritt des Rechts in den Produkten an den Käufer gemäß Ziffer 7.1 hat der Käufer die Produkte und jedes von ihnen treuhänderisch als für KYERON auf Kaution freigestellt zu halten. Der Käufer hat die Produkte (ohne Kosten bis KYERON) in Räumlichkeiten und unter Bedingungen zu lagern, die für eine solche Lagerung geeignet sind und überwacht und vor Verlustschäden Diebstahl oder anderen Gefahren geschützt sind. Der Käufer hat die Produkte getrennt von allen anderen waren in seinem Besitz zu lagern und so gekennzeichnet, dass sie eindeutig als KYERON' Eigentum gekennzeichnet sind.
7.3 Ungeachtet dessen, dass die Produkte (oder eines davon) Eigentum von KYERON bleiben, kann der Käufer die Produkte im normalen Geschäftsgang des Käufers und #39;s zum vollen Marktwert für rechnung von KYERON verkaufen oder verwenden. Ein solcher Verkauf oder Handel ist ein Verkauf oder eine Nutzung von KYERON's Eigentum durch den Käufer im eigenen Namen des Käufers', und der Käufer wird als Auftraggeber handeln, wenn er solche oder Geschäfte abschließt. Bis zum Erwerb der Produkte von KYERON wird der gesamte Verkaufserlös oder nichtdere Erlöse der Produkte
im Vertrauen für KYERON und darf nicht mit anderem Geld vermischt oder auf ein überzogenes Bankkonto eingezahlt werden und muss zu allen wesentlichen Zeiten als KYERON's Geld identifiziert werden.
7.4 KYERON ist berechtigt, den Preis (zzgl. MwSt.) zurückzufordern, ungeachtet des Nichtvernehmens der Immobilie in den Produkten von KYERON.
7.5 Bis zu dem Zeitpunkt, zu dem das Eigentum an den Produkten von KYERON übergeht, hat der Käufer auf Verlangen die Produkte zu liefern, die nicht aufgehört haben, vorhanden zu sein oder an KYERON weiterzuverkaufen. Tut der Käufer dies nicht, so kann KYERON oder seine bevollmächtigten Vertreter in alle vom Käufer bewohnten oder kontrollierten Räumlichkeiten einreisen, in denen sich die Produkte befinden, und die Produkte wieder in Besitz nehmen. Mit der Erlass eines solchen Antrags erlischt das Recht des Käufers nach Ziffer 7.3
7.6 Der Käufer hat keine Verpfändeung oder in irgendeiner Weise als Sicherheit für eine Verschuldung eines der Produkte, die Eigentum von KYERON sind. Unbeschadet der übrigen Rechte von KYERON werden, wenn der Käufer dies tut, alle Vom Käufer an KYERON geschuldeten Beträge unverzüglich fällig und fällig.
7.7 Ist der Käufer ein eingetragenes Unternehmen, so wird er dem Kanzler die vorgeschriebenen Vertragsangaben in der geänderten Fassung unverzüglich zustellen. Unbeschadet der übrigen Rechte von KYERON werden, wenn der Käufer dies nicht tut, alle Vom Käufer an KYERON geschuldeten Beträge unverzüglich fällig und fällig.

8 Gewährleistungen und Limits von KYERON's Haftung
8.1 Vorbehaltlich des oben genannten Abschnitts 3 KYERON wird garantiert, dass die Produkte zum Zeitpunkt der Lieferung der Beschreibung von KYERON entsprechen. In Bezug auf Produkte, die an Käufer verkauft werden, die nicht als Verbraucher handeln, sind alle anderen Garantiebedingungen und Bedingungen in Bezug auf die Eignung für die Zweckmäßigkeit oder den Zustand der Produkte und ob gesetzlich oder allgemeinverständlich oder anderweitig ausgeschlossen, soweit gesetzlich zulässig.
8.2 Im Rahmen des Kaufvertrags wird dem Käufer kein Recht oder eine Lizenz im Rahmen eines Patents, einer Marke, eines Urheberrechts, eines eingetragenen Geschmacksmusters oder eines anderen geistigen Eigentums gewährt, mit Ausnahme des Rechts, die Produkte zu verwenden.

9 Höhere Gewalt
Keine der Parteien haftet für Säumssel aufgrund von behördlichen Vorschriften, Gottestaten, Krieg, Streik, Aussperrung, Arbeitskampf, Feuer, Hochwasser, Dürre, Sturm, Katastrophe oder anderen Fällen, die sich der angemessenen Kontrolle einer der Parteien entziehen.

10 Verschiedenes
10.1 Jede Mitteilung, die gemäß einem Vertrag über den Verkauf von Produkten zwischen dem Käufer und KYERON zugestellt werden muss, ist schriftlich und per Post erster Klasse oder per Hand unter KYERON in Postfach 1069 zu gestellt, 7500 BB, Enschede, Niederlande oder eine andere Adresse wie KYERON können von Zeit zu Zeit dem Käufer und dem Käufer am Sitz oder Hauptgeschäftssitz des Käufers und #39; oder im Falle eines Verbrauchers deren Wohnadresse mitgeteilt werden.
10.2 KYERON kann alle oder einen Teil seiner Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag ohne Zustimmung des Käufers'
10.3 Alle Überschriften sind nur auf einfache Bezugsweise und haben keinen Einfluss auf die Konstruktion dieses Vertrags
10.4 Kein Verzicht oder Nachsicht von KYERON (ob ausdrücklich oder stillschweigend) bei der Durchsetzung eines seiner Rechte aus diesem Vertrag beeinträchtigt sein Recht, dies in Zukunft zu tun.
10.5 Eine Bestimmung dieses Vertrages, die nichtig oder nicht durchsetzbar ist oder sein kann, gilt im Umfang dieser Ungültigkeit oder Undurchsetzbarkeit als abtrennbar und berührt nicht die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit einer anderen Bestimmung dieses Vertrages.
10.6 Nichts in diesen Geschäftsbedingungen berührt die gesetzlichen Rechte eines Verbrauchers.

11 Recht und Gerichtsbarkeit
Dieser Vertrag unterliegt niederländischem Recht und der Käufer stimmt der ausschließlichen Zuständigkeit der niederländischen Gerichte in allen Angelegenheiten zu.